Käseteilchen

Februar 9th, 2008 by admin

Moni’s Rezept für leckeres Käsegebäck aus Pizzateig. Als erstes nehme ich den normalen Pizzateig.

1 Kilo Mehl, vorzugsweise natürlich durch die “Flotte Lotte” sieben.

4 TL Salz

42 g Hefe, also 1 Würfel

400 ml warmes Wasser, nach Gefühl dazugeben, manchmal reicht weniger

2 EL Olivenöl

Meine Teig mach ich so, bis ich das Gefühl habe er sieht wie weiche Haut aus. Er löst sich vom Schüsselrand ab. Meistens knete ich ihn 5 Minuten auf höchster Stufe. Danach lass ich den Teig ruhen. Ca. 1/2 - 1 Stunde, je nach dem wie hungrig meine Männer sind.

Am allerbesten wird er wenn er 6 Stunden Ruhe hat.

kaesegebaeck

Ich mache meistens Pizza nach Wunsch. Vom Rest mach ich dann den restlichen Teig schön dünn ausrollen, ca 2cm*2cm Stücke schneiden. Olivenöl mit Tomatenmark mischen und aufsteichen, die eine Hälfte der Stücke mit Käse belegen, Emmentaler gerieben oder je nach Wunsch. Die anderen Teile einfach auf die belegten Teile legen.

5 - 10 Min. in den Ofen schieben, vorgeheizt (Umluft) 175 Grad backen. Einfach lecker.

Posted in Kleingebäck |

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.